Kostenloser Versand ab

    Erhalten Sie 5% Rabatt auf Ihre erste Bestellung

    Bis zu 5 Jahre Garantie

    Kontakt

Deckenrosette

Deckenrosetten für Lampen sind Elemente, die zwei wesentliche Funktionen erfüllen: Zum einen helfen sie bei der Befestigung an der Decke, zum anderen sind sie ideal, um die elektrischen Anschlüsse der Leuchten zu verbergen und den von Ihnen gewählten dekorativen Stil zu unterstreichen.

Verschönern Sie Ihre Decken mit Designer-Deckenrosetten aus Metall, Aluminium oder Keramik. Unsere Deckenrosetten für Lampen passen perfekt zu verschiedenen Beleuchtungsstilen wie mediterran, romantisch, ethnisch, Boho-Chic oder Retro. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Farben und Größen - von 63x48 mm bis 290x30 mm Durchmesser - und können einen oder sechs Lichtpunkte anbringen.

Machen Sie das Beste aus unseren individuell gestaltbaren Lampen, indem Sie unsere Designer-Rosetten mit unseren Lampenfassungen in verschiedenen Ausführungen kombinieren und mit den verschiedenen Texturen unserer Textilkabel kombinieren. Für den letzten Schliff an Eleganz und Effizienz sorgen unsere LED-Glühbirnen.

Image
8 Produkte
Sortieren
Bestseller

Unsere herausragenden Produkte aus Deckenrosette

8 Produkte

Über uns Deckenrosette

Wie installiert man Deckenleuchten richtig und sicher?

Die Anbringung der Deckenrosetten ist kein allzu großes Rätsel, aber um es richtig zu machen, empfehlen wir Ihnen, die 5 Schritte zu befolgen, die wir mit Ihnen teilen werden und in denen wir den Prozess erklären, ob Sie sie selbst montieren müssen oder ob sie bereits montiert ist.

Notieren Sie zunächst die Materialien und Werkzeuge, die Sie benötigen:

  • Treppe
  • Bohrmaschine
  • Bohrersätze
  • Wanddübel
  • Schrauben
  • Elektrikerzange
  • Lüsterklemmen oder Klemmleisten
  • Schraubenzieher
  • Handschuhe und Schutzbrille zu Ihrer Sicherheit

Allgemeine Tipps vor dem Start:

  • Vergessen Sie nicht, die Wanddübel je nach Deckentyp zu wählen.
  • Starten Sie nicht, ohne die Stromzufuhr des Verteilerkastens zu unterbrechen.

Jetzt können Sie anfangen:

  1. Markieren Sie die Stelle, an der die Dübel angebracht werden sollen, mit Hilfe der Halterung an der Lampe.
  2. Bohren Sie die Löcher und setzen Sie die Dübel ein.
  3. Schrauben Sie die Platte an die Bolzen. Eventuell müssen Sie vorher die Rosette montieren. Führen Sie dazu das Textilkabel der Lampe durch eine Kabelschelle, damit es sich nicht durch sein Gewicht löst, und befestigen Sie es mit einer Schelle oder einer Kabelklemmmutter, die das Elektrokabel mit der Rosettenbrücke verbindet, an der Rosette.
  4. Verbinden Sie die Drähte von der Decke mit den Drähten der Lampe mit Hilfe der Steckdosenleiste. Blau ist der Nullleiter, gelb und grün sind die Erdungsdrähte und der dritte Draht, der schwarz, grau oder braun sein kann, sind die Phasendrähte.
  5. Befestigen Sie die Rosette der Leuchte an der Halterung, die Sie zuvor an der Decke befestigt haben.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Lampe sicher installiert ist, und verleihen Sie ihr eine besondere Note, während Sie mit unseren LED-Glühbirnen auf einen niedrigen Verbrauch setzen.