Kostenloser Versand ab

    Erhalten Sie 5% Rabatt auf Ihre erste Bestellung

    Bis zu 5 Jahre Garantie

    Kontakt

Kronleuchter

Kronleuchter schmücken die Decken Ihrer verschiedenen Räume mit ihrem eleganten, nach oben gerichteten Licht. Ihre meist eindrucksvollen Formen sind von der Beleuchtung der großen Bälle inspiriert.

Die Kronleuchter bereichern unseren Online-Katalog für Pendelleuchten, indem sie Aluminium mit Glas, Metall mit Stoff oder Seil verflechten.

Probieren Sie sie in Ihrem Wohnzimmer, Esszimmer oder in der Eingangshalle aus, überzeugen Sie Ihre Kunden, indem Sie sie im Empfangsbereich Ihres Geschäfts anbringen, verleihen Sie Ihrem Schlafzimmer eine ausgeklügelte Beleuchtung oder verleihen Sie Ihrem Badezimmer Raffinesse. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Sie sich vorstellen können.

Image
2 Produkte
Sortieren
Bestseller

Unsere herausragenden Produkte aus Kronleuchter

2 Produkte

Suche in dieser Kategorie

Verkaufspreis

Hat Rabatt

Typ

  • 3

Farbe

Material

Raum

Stil

Marken in dieser Kategorie

Über uns Kronleuchter

Diese Art von Leuchten findet man häufig in Vintage- oder Rustikal-Dekorationen. Unterschätzen Sie jedoch nicht den Kontrast, den sie in Kombination mit modernen oder minimalistischen Dekorationen bilden.

Zusätzlich zu den Materialien oder Stilen können Sie auch die Anzahl der Strahler wählen - je nach Modell zwischen 3 und 8. So können Sie sie sowohl in großen als auch in kleinen Räumen einsetzen.

Das Endergebnis ist eine Decke, die sich selbst in den Vordergrund stellt und die Sie mit LED-Glühbirnen individuell gestalten können, um den Retro-Vintage-Effekt zu verstärken.

Tipps für den Kauf eines Kronleuchters

Der Kronleuchter gibt ein nach oben gerichtetes Licht ab, im Gegensatz zu Deckenlampen, die ein nach unten gerichtetes oder schräges Licht abgeben, wenn es sich um verstellbare Wandleuchten handelt. Diese Eigenschaft erklärt, warum der Abstand zur Decke bei Kronleuchtern besonders wichtig ist.

Beachten Sie diese 3 Tipps zu diesem und anderen Elementen, die Ihnen bei der Auswahl Ihrer Beleuchtung mit Decken- und Pendelleuchtern helfen werden:

  1. Die Decke. Diese Art von Leuchte verlangt, dass der Raum zum Protagonisten des Ortes wird. Wenn Sie also hohe Wände haben und Abstand zwischen der Decke und der Beleuchtung schaffen, werden Sie überraschende Effekte erzielen. Wenn Sie keine hohen Decken haben, müssen Sie nicht auf einen Kronleuchter verzichten, sondern nur ein kleineres Modell wählen.
  2. Die Wände. Die Farbe Ihres Raumes ist wichtig für diese Art von Leuchtern, die, indem sie das Licht nach oben abstrahlen, schöne Effekte erzeugen, die wiederum von der Textur der Wände abhängen. Wenn die Wände dunkel sind, neigen sie dazu, das Licht zu absorbieren. Wählen Sie daher Deckenleuchter mit mehr Strahlern, als bei Wänden in hellen Farbtönen.
  3. Die Größe der Räume. Wenn Sie große Räume beleuchten möchten, werden diese Lampen sie mit Schönheit erfüllen. Sie können auch mit ihnen spielen, indem Sie sie zum Beispiel weit von der Decke entfernen und über den Esstisch hängen. Die Wirkung wird Sie erstaunen. Falls Ihre Räume nicht sehr geräumig sind, sollten Sie darauf achten, die Kronleuchter nicht in der Nähe von Ecken oder Wänden zu platzieren, damit sie nicht eingeengt werden. Wenn Ihr Raum wirklich klein ist, verzichten Sie nicht auf Eleganz, sondern lassen Sie sich von der Vielseitigkeit der Deckenlampen mit Strahlern inspirieren.